Definiere Dein Ziel genau und du triffst ins Schwarze

Mit den Zielen im Leben ist es ähnlich wie mit den guten Vorsätzen. Du hast viele davon, aber ob du sie verwirklichen kannst, steht in den Sternen. Ein Risiko vom Weg zum Ziel abzukommen sind nicht genau definierte Ziele. Wenn du nicht weißt, was Du konkret erreichen möchtest, kannst du nichts ansteuern. Nutze verschiedene Möglichkeiten und Methoden und bekommen deine Ziele besser in den Griff. Die Verfehlung des Vorhabens fängt oft schon im privaten Bereich an.

Ziel „los“ in den Urlaub

Wer aufs Blaue in den Urlaub fährt und seine Familie nicht darauf vorbereitet hat, was auf sie zukommen kann, muss sich nicht wundern, wenn die Ferien ein Reinfall werden. Frage deine Lieben, was sie sich wünschen, wie sie sich den Urlaub vorstellen. Gib ihnen eine Richtung vor, wohin es geht, dann werdet ihr gemeinsam viel Spaß haben. Die gemeinsame Reise kann ein voller Erfolg werden, wenn die Kommunikation und die Zieldefinition stimmen.

Du fragst dich, was die Urlaubsplanung mit deiner Zieldefinition in Sachen Kundengewinnung und Content zu tun hat? Ganz einfach, wenn du nicht weißt, wohin der Weg führen soll, verzettelst du dich und dein Ziel rückt in weite Ferne. Vielleicht findest du den Weg dahin später wieder, aber du hast unnötig Zeit verschwendet und fehlender Umsatz kann die Folge sein. Definiere deine Ziele nach Fragen. Das hört sich harmlos an, kann aber den Kern jeglicher Zieldefinition bilden.

  • Was willst du erreichen?
  • Wie viel möchtest du erreichen?
  • Warum möchte ich das alles erreichen?
  • Bis wann möchte ich mein Ziel erreicht haben?
  • Auf welchem Weg möchte ich es erreichen?

Es geht um Qualität, Quantität, Begründung, Termin und den Lösungsweg. Die Fragen lenken dein Denken und bestimmen deine Blickrichtung. Je genauer du deine Fragen wählst, umso konkreter lassen sich deine Ziele erreichen. Verfolgst du Dein Vorhaben strukturiert und diszipliniert, setze einen Schritt vor den anderen und gehe planvoll vor.

„Unternehmens-“ Ziel exakt definiert zum erfolgreichen Ergebnis wird

Gehen wir davon aus, dass es dein Ziel ist, dich auf dem Markt zu etablieren, neue Kunden zu gewinnen und bestehende Kunden zu halten. Du hast gelernt, deine Ziele zu verfolgen, fest auf dem Weg dahin zu bleiben und weißt, dass es oft etwas länger dauert, bis sich der Erfolg einstellt. Vielleicht aber sprichst du mit dem Content deiner Webseite nicht die richtige Zielgruppe an, vielleicht sind deine Werbemaßnahmen „altmodisch“, obwohl deine Produkte innovativ sind. Eine Zielgruppenanalyse kann dir zeigen, ob deine Vorgehensweise auf dem Weg zum Ziel die optimale ist.

Menschen haben Wünsche und Bedürfnisse, manche sind konkret, manche schlummern im Inneren und müssen geweckt werden. Je nachdem, welches Produkt von dir vertrieben wird, muss eine andere Zielgruppe angesprochen werden. Das Finden der passenden Verbraucher ist essentiell für ein Unternehmen, nur so kann die Dienstleistung oder die Ware erfolgreich verkauft werden. Definiere deine Ziele, analysiere deine Zielgruppe und sprich sie mit dem richtigen Content an.